Allgemeine Geschäftsbedingungen

ANZAHLUNG

Die Angabe der Zahlungsart ist obligatorisch für alle Online-Anmeldungen bzgl. eines Französischkurses. Eine Kopie des Banktransfers oder die Daten Ihrer Kreditkarte (Name des Kreditkarteninhabers, Kartennummer und Ablaufdatum) muss per E-Mail / Fax / Post oder Telefon an uns geschickt werden. Eine Anzahlung wird mit der verbindlichen Anmeldung fällig: KONTAKT

Der restliche Betrag inklusive der Kursgebühr und der Unterkunft (der Betrag wird in der Buchungsbestätigung ausgeschrieben) wird am ersten Unterrichtstag fällig.

Wenn Sie ein Studentenvisum benötigen (normalerweise bei einem Studienaufenthalt von mehr als 3 Monaten erforderlich), müssen Sie sich während der gesamten Zeit für einen Intensivkurs anmelden und die Anzahlung per Banktransfer überweisen:

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

Folgende Zahlungsmöglichkeiten bestehen:

Banküberweisung: zahlbar an

LUTECE LANGUE
Société Générale, Paris St. Dominique
106 rue St Dominique 75007 Paris
Bank Code: 30003 – Branch Code: 03290
Compte N°: 000 20042325
IBAN: FR76 3000303290 00020042325 96
SWIFT: SOGEFRPP
Achtung: Eventuelle Bankzuschläge müssen vom Studenten bezahlt werden.

Scheck zahlbar in Frankreich (Traveler Checks werden nicht akzeptiert)
Bar (direkt in der Schule)
Kreditkarten: (ausschließlich VISA/MasterCard)

STORNIERUNG UND RÜCKZAHLUNGSMODALITÄTEN

Die Anzahlung wird folgendermaßen zurückerstattet:

  • Mehr als 4 Wochen vor dem vorgesehenen Anfangsdatum des Kurses : 50%
  • Zwischen 2 und 4 Wochen vor dem vorgesehenen Anfangsdatum des Kurses: keine Rückerstattung

Im Falle einer Stornierung werden die Anmeldegebühren in Höhe von 55 €, die Gebühren für die Bereitstellung der Unterkunft in Höhe von 85€ und die Gebühren für das Anmeldezertifikat in Höhe von 40 € nicht zurückerstattet.  FAQ

Die Unterrichtsgebühren werden entsprechend des Empfangsdatums der Absage erstattet:

– Mehr als 4 Wochen vor dem vorgesehenen Anfangsdatum des Kurses: 100%
–  Zwischen 2 und 4 Wochen vor dem vorgesehenen Anfangsdatum des Kurses:70%
– Weniger als 2 Wochen vor dem vorgesehenen Anfangsdatum des Kurses: Keine Rückerstattung.

Im Fall der Annullierung wegen eines Visum-Problems wird die Rückerstattung der Unterrichtgebühren entsprechend dem Zeitraum des Empfangs der Annullierungsbenachrichtigung vorgenommen:

Mindestens 2 Wochen vor dem beginnenden Datum : 100%
Weniger als 2 Wochen vor dem beginnenden Datum : 70%

Für die Rückerstattung wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben (bitte fragen Sie nach). Wenn die Rückerstattung über Banktransfer vorgenommen wird, werden die Bankgebühren dem Studierenden angerechnet.

Die Schule behält sich das Recht vor, Kurse zu stornieren oder zu verkürzen, falls es keine ausreichende Anzahl angemeldeter Studenten gibt. In diesem Fall werden die Kursgebühren vollständig von der Schule an die Studierenden erstattet.

WECHSEL DER KURSDATEN

Sie können das Anfangs- und Enddatum des Kurses ohne Zuschlag wechseln, wenn Sie dieses der Schule unter den folgenden Konditionen schriftlich mitgeteilt haben:

  • mehr als 4 Wochen vorher ( für Residenzen )
  • mehr als 2 Wochen vorher ( für die Kurse & eine Gastfamilie)

Die Schule kann leider keine Änderungen der Kursdaten akzeptieren, wenn die Benachrichtigung innerhalb eines kürzeren Zeitraumes erfolgt. FAQ

ABWESENHEIT

In Falle der Nichtteilnahme am Kurs haben die Studierenden unter keinen Umständen das Recht auf Erstattung der Kursgebühren oder zur Veränderung von Kursen.

VERSICHERUNG

Alle Studierenden müssen eine private Versicherung besitzen, die Schadensersatz, Unfälle, Krankheit und Diebstahl während ihres Aufenthaltes in Frankreich abdeckt.

NATIONALFEIERTAGE 2018

Während der nationalen Feiertage wird die Schule geschlossen. Es findet keine Erstattung statt.  FAQ

(2018) : 1/01, 2/04, 1/05, 8/05, 10/05, 21/05, 15/08, 1/11, 11/11

Haben Sie Fragen? KONTAKT

F
F
F
Left Menu Icon